Martina Gebhardt

Gesang, Jazzgesang

Bild der Musikerin

Geboren in Berlin. Studium an der HdK Berlin, Abschluss 1991 als Diplom-Kommunikationswirtin, 1984 - 1999 Arbeit in div. Werbeagenturen, meist selbstständig. 1995-2001 Studium der Diplom-Musikerziehung mit dem Schwerpunktbereich Jazz an der HdK/UdK Berlin. Abschluss 2001 als Diplom-Musiklehrerin.

 

Musikalische Arbeit seit der Grundschule, div. Theater- und Musicalprojekte (Theater KREUZ UND QUER, Musicalschule / MS Neukölln). 1983-1988 klassische Gesangsausbildung bei Vivien Lee (ehem. TdW und HdK/Musical). Seit 1989 Zusammenarbeit mit Jazz-Musikern (z. B. Reggie Moore, Rudy Stevenson). Seitdem Auftritte in wechselnden Besetzungen und Clubs, z. B. 1995 im Trio mit Kirk Nurock (p, comp) und Sören Fischer (Posaune).

 

1992 Jazzstipendium des Berliner Senats ­ Unterricht in New York bei Kirk Nurock (p, comp.) und Judy Niemack (jetzt Prof. f. Gesang an der HfM Hanns Eisler / JiB). 1992 Stipendium der Frauen AG des Berliner Senats: Workshop 'Jazz in July' in Massachusetts (USA), dort Unterricht bei Sheila Jordan (voc), Yuseef Lateef (sax), Charles Ellison (tp), Fred Tillis (sax) u.a. 1994 Stipendium der Frauen AG des Berliner Senats: zehntägiger Workshop- und Einzelunterricht bei Sheila Jordan in Graz / A (''...In my twenty years of teaching I have had only two students who stand out in my mind, and one of those is Martina...''). Workshops u.a. mit John Taylor (p), Jim Knapp (tp), Susan Belling (voc), Judy Niemack, Jeanne Lee, Bobby McFerrin, Ann-Marie Moss, Sheila Jordan, Peter Fessler, Rinde Eckhard u.a.; Stimmbildung bei Catherine Gayer (Deutsche Oper Berlin) und Annette Goeres (Hanns Eisler/JiB).

 

Gesangs-Lehrerin an den Musikschulen Charlottenburg-Wilmersdorf und der Leo-Kestenberg Musikschule Tempelhof-Schöneberg sowie am Ballett Centrum Kurfürstendamm, Musical-Ausbildung. Div. Workshops und Lehrtätigkeiten (z.B. Jazzworkshop"SommerAkademie", Landesmusikakademie Berlin).

 

Musikalische Arbeit u.a.: 1994/95 selbst arrangiertes Programm 'More about love' mit Maria Baptist (p) und Clemens Hoffmann (sax). Duo mit Hans Hartmann (chapmanstick und Bass; Eigenkompositionen und ein Bob Dylan-Special, Quintett "mar.ge" mit Dirk Homuth (g), Stephan N. Lang (p), Jens Dohle (dr) und Marc Muellbauer (b) ­ Eigenkompositionen; im Duo mit Stephan N. Lang (p) ­ Eigenkompositionen und Mainstream; im Duo mit Sören Fischer (trb) ­ PopJazz in aussergewöhnlicher Besetzung; 1991-1995 Arbeit im Trio 'Inner Pipes' mit Matthias Suschke (Kirchenorgel, comp.) und Rolf v. Nordenskjöld (sax/fl, comp.), CD 1993 'Vox Humana'; Quintett "Good Vibes" mit Franz Bauer (vib), Sören Fischer (trb) und Johannes Gunkel (b); Duo/Trio mit Julia Hülsmann (p) und Sören Fischer (trb); Trio mit Andreas Schmidt (p) und Sören Fischer (trb). Umjubelte Konzerte u.a. mit Martin Lillich (b), Helmut Forsthoff (sax), Rainer Winch (dr), David Milne (sax), David Amis (trb), Silke Eberhard (sax), Tal Balshai (p), Sandy Evans (sax), Dieter Keitel BigBand, Elisabeth Tuchmann, Ina Frerichs u.a. Gesangsimprovisationen mit Mantren.

Kontakt

Telefon: 030  6443 4859
E-Mail: mar.ge@web.de


Zurück


unverbindliche Anmeldung | Preise  | Unterrichtsvertrag