Cordula Heiland

Klavier

Bild de Musikerin
Die in München geborene Pianistin Cordula Heiland studierte an den Musikhochschulen Heidelberg-Mannheim, Lübeck und Rostock und erlangte ihren künstlerischen Abschluss bei Professor Bernd Zack. Die Teilnahme an Meisterkursen bei den Pianisten Günther Däubler, Jürgen Uhde, Halina Czerny-Stefanska, Erszebet Tuscza, Klaus Hellwig und Bernard Roberts brachte ihr wichtige künstlerische Impulse.

Cordula Heiland gibt regelmäßig Konzerte - solistisch, mit Orchester (u. a. mit der Brandenburgischen Philharmonie Potsdam) und kammermusikalisch. Ihr Repertoire umfasst Werke aus der Zeit J. S. Bachs bis hin zur „Klassischen Moderne”. Konzertreisen führten sie in viele europäische Länder und in die USA.

Die mehrfache Stipendiatin arbeitete neben ihrer Konzert- und Unterrichtstätigkeit als Ballettkorrepetitorin sowie als Beraterin und Handdouble für mehrere Kinoproduktionen. So auch für den im Jahr 2004 erschienenen Kinofilm „Blueprint”, wo sie auch Teile der Klavierliteratur einspielte. Außerdem entstanden CD-Produktionen mit Klaviermusik bei CAVALLI-RECORDS und Pamafon.

Cordula Heiland unterrichtet seit 1997 an der Leo Kestenberg Musikschule in Tempelhof-Schöneberg. Sie lässt ihre SchülerInnen regelmäßig bei Vorspielen auftreten, und manche nehmen am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil. Dort ist sie selbst auch häufig Jurymitglied.

In ihrem Unterricht steht immer die Musizierfreude im Vordergrund, aber auch das Zusammenspiel bei unterschiedlichen kammermusikalischen Projekten. Sie unterrichtet Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen.


Pressestimmen:

„Die Pianistin überzeugte mit ihrer hervorragenden Technik und großen Anpassungsfähigkeit an die verlangte Stimmung.“ (Badische Zeitung)

„Den enorm hohen Geschwindigkeitsgrad an Technik und die Umsetzung musikalischer Ideen meistert die Künstlerin vorzüglich.“ (Mitteldeutsche Zeitung)

„Sie bestach durch ihren warmen und sehr wandlungsfähigen Anschlag.“ (Potsdamer Nachrichten)

„Gänsehaut von der ersten bis zur letzten Note.“ (Neue Osnabrücker Zeitung)
 

Kontakt

Telefon   (030) 6911073
E-Mail   cheiland@t-online.de
 

Zurück


unverbindliche Anmeldung | Preise  | Unterrichtsvertrag