Lehrer/innen Liste komplett

Sofia Borges

Elektronische Musik, Komposition, Klanginstallation

Sofia Borges ist eine Perkussionistin, Komponistin und Improvisatorin, die sich durch die Mitwirkung in einer Vielzahl von internationalen Projekten einen Name gemacht hat. Als Solokünstlerin und in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten internationalen Künstler_innen aus den Bereichen Neue Musik, improvisierte Musik, Weltmusik, Theater und Tanz ist sie auf einer Vielzahl von internationalen Festivals rund um den Globus aufgetreten. Für ihre Kompositionen und Performances bringt sie traditionelle und speziell angefertigte Instrumente und elektronische Konfigurationen zusammen.

Borges spielt seit ihrer Jugend Schlagzeug und erhielt ihre frühe Ausbildung in Schlagzeug, Percussion, Jazz, Kammer- und Orchestermusik an der Escola de Música do Conservatório Nacional (Portugal). Anschließend erweiterte sie ihr Studium um die Fächer Komposition, Computermusik und Multimedia an der Escola Superior de Música de Lisboa (Portugal) und der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Musikpädagogische Arbeit

Neben ihrer kompositorischen und performativen Tätigkeit ist Sofia Borges auch eine begeisterte Pädagogin, die sich dafür einsetzt, die jüngsten Generationen für Neue Musik und Ästhetik, erweiterte Techniken, Improvisation und Klangkunst zu begeistern. In ihren Kompositionsworkshops weiht sie Kinder und Jugendliche in die Erforschung neuer Musik und Klänge ein, wobei sie sich auf die Beziehung zwischen Komposition, Klang, grafischer Notation und Visualität konzentriert und dabei sowohl traditionelle Mittel als auch animierte Partituren verwendet.

Kontakt

Sofia Borges
www.sofiaborges.com
sofia@sofiaborges.com
+49 (0) 152 2922 1104

Zurück