Yakhin, Rudik

Akkordeon: Piano-Akkordeon und Knopfakkordeon

 

Ausbildung:

Musikfachschule Salawat (Russland) mit Auszeichnung, Fach Akkordeon und Dirigieren.

Saratower Konservatorium (Musikhochschule) und die Aspirantur (Aufbaustudium), Fach Akkordeon.

Diplom: Dozent, Konzertmusiker.

 

Künstlerischer Werdegang:

Preisträger von mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben.

 

Zahlreiche Konzerten als Solist und Kammermusiker (in verschiedenen Besetzungen) in ganz Europa auf, z. B. in Hamburg „Fliegende Bauten“, in Athen „Gualino Dinner Theater“ , in Wien „Konzerthaus“, in Berlin „Wintergarten“, „Tippi das Zelt“, „Deutsches Theater“, „Philharmonie“, „Konzerthaus“ und Anderen.

 

Mitwirkung als Jury-Mitglied bei verschiedenen Wettbewerben.

 

Lehrtätigkeit:

1996-1999 am Konservatorium und an der Musikschule in Ufa , Russland, Fach Akkordeon

Seit 2013 Lehrtätigkeit an der Leo-Borchard-Musikschule Steglitz-Zehlendorf und Kreismusikschule Kleinmachnow.

Seit 2014 an der Leo Kestenberg Musikschule.

 

Pädagogische Angebote:

 

Unterrichtsfach: Tasten- und Knopfakkordeon. (Einzeln- und Gruppen-Unterricht.)

Vorspiele: Halbjährlich.

Unterrichtsort: Musikschule im Haus am Kleistpark, Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin.

                        Teltow-Grundschule Feurigstr. 57, 10827

 

Während des Arbeitens mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen hat Rudik Yakhin ein breites Spektrum an individuellen Unterrichtssituationen erleben können. Dadurch ist er in der Lage, auf verschiedenste Bedürfnisse, von musikalischer Früherziehung bis hin zu Studienvorbereitungen, einzugehen.

Für alle Altersgruppen, flexible Unterrichtszeiten für Berufstätige, Studenten und Schüler.

Durch seine lange Berufserfahrung als Musiker und Lehrer kann Rudik Yakhin Ihnen helfen, den Weg des Akkordeon Spielens zu meistern. Egal ob Klassik, Tango, Balkan, Jazz oder Folk - bei ihm lernen Sie es.

 

Kontakt

Mobil.: 0178 - 891 78 29

E-Mail

Web-Site: www.rudik-yakhin.de


Zurück


unverbindliche Anmeldung | Preise  | Unterrichtsvertrag