Gesang

Einzel-, Gruppen- und Kursunterricht, Unter- bis Oberstufe

"Wie wird mir Unterricht vermittelt?"

Aufklappen / Weiterlesen ...

Ablauf der Unterrichtsvermittlung im Instrumentalunterricht

1. Lehrersuche

Als erstes wählen Sie ein Instrument bzw. Unterrichtsfach. Sie finden dann eine Liste der Namen von Lehrer_innen, die das Instrument unterrichten. Wenn Sie schon nach einen bestimmten Namen suchen, finden Sie auf der Liste Lehrer_innen alle Namen unserer Lehrkräfte.

Sie können auch ein "Anfrage"-Formular ausfüllen. Unsere Fachgruppenleiter_innen beraten Sie gerne: zu ihren Sprechzeiten telefonisch oder per E-Mail. Dort werden Sie auch beraten, wenn Sie sich noch nicht für ein bestimmtes Instrument entschieden haben.


2. Kontakt mit einem Lehrer / einer Lehrerin

Dann melden Sie sich bei der Lehrer_in und vereinbaren einen Unterrichtstermin oder einen Termin zum Kennenlernen.


3. Vertrag mit der Musikschule

Wenn Sie sich mit der Lehrkraft geeinigt haben, kommen Sie zu den Öffnungszeiten in die Musikschule und schließen einen Vertrag mit der Musikschule ab.Dabei können Sie auch einen Antrag auf Ermäßigung des Entgelts stellen.

Oder Sie laden sich den Vertrag von dieser Website herunter und senden ihn ausgefüllt und unterschrieben an die Musikschule. Hier ist der Link 

4. Die Musikschule schickt Ihnen den Vertrag zu und schreibt, wann der Unterricht beginnen kann. Das hängt von freien Plätzen bei der Lehrkraft und vom Etat der Musikschule ab.

 

 

 

 

Fachgruppenleitung

 

Dorothee Dalg E-Mail

Sprechzeit

 

Schöneberg

Mo. 14:00-16:00

Tel. 030-90277-4975
Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin

 

 

 

 

Die Fachgruppe Gesang umfasst die Stilrichtungen Klassik mit Oper, Kunstlied und Oratotium sowie Popularmusik mit Jazz, Rock, Pop, Musical und Chanson.
Die Basis des Gesangsunterrichtes stellen Atemarbeit sowie die Ausbildung der gesunden Gesangsstimme dar. Sie ist gleichermaßen für Anfänger wie Fortgeschrittene jeden Alters geeignet. Des weiteren wird im Einzelunterricht ein Repertoire an Gesangsstücken erarbeitet: Mozartarie, Schubertlied, Musicalsong oder Jazzstandard – in jeder Stilistik wird an Stimmtechnik und Interpretation gearbeitet.
Bei regelmäßigen Vortragsabenden besteht die Gelegenheit, das Erlernte öffentlich zu Gehör zu bringen. Besondere Highlights sind unsere zweimal jährlich stattfindenden Fachgruppenkonzerte, bei denen die Schülerinnen und Schüler aller Dozenten vor einem größeren Publikum singen.
Das Angebot wird abgerundet durch unsere vielfältigen Chöre und die Studienvorbereitende Abteilung für all die, die den Gesang zum Beruf machen wollen.

Chöre, Ensemble, Kurse

 

Friedenau

„Chor der Freude“, Ltg. Claudia-Maria Mokri 0170-6286658
Senioren singen seit 2009

Von dem Chor der Freude singen wir
Singen Lieder mit Euch allen hier
Denn Berlin soll hell erklingen
Unser Singen Freude bringen

Mi 9:30 – 11 Uhr, Seniorenfreizeitstätte Stierstraße 20a

„Konzert Chor der Freude“, Ltg. Claudia-Maria Mokri 0170-6286658,
seit 2013
Mit unseren Liedern treten wir auf – vom Altersheim bis Philharmonie Berlin – und erfreuen unser Publikum

Mi 11 – 12:30 Uhr, Seniorenfreizeitstätte Stierstraße 20a


„Heilsames Singen … heilt und erfreut“,
Ltg. Claudia-Maria Mokri 0170-6286658
Mo 14 – 15:30 Uhr, Seniorenfreizeitstätte Stierstraße 20a

„Der 1. Berliner OLDIEKIDS Chor“,
Ltg. Claudia-Maria Mokri 0170-6286658

Zusammen sind wir soviel reicher
Mi 13 – 14:30 Uhr, Seniorenfreizeitstätte Stierstraße 20a

 

Mariendorf

Kinderchor in Tempelhof für Klasse 1-2, Ltg. Hans-Joachim Straub 0174-9216959
In jungen Jahren viel zu singen ist für die spätere Beschäftigung mit Musik und die eigene Entwicklung sehr wichtig. Leider singen Kinder in den Schulen und zu Hause in unserer Zeit viel zu wenig oder überhaupt nicht. Wir möchten den Spaß am Singen und am gemeinsamen Musizieren mit zeitgemäßen und kindgerechten Liedern entdecken.
Di 14:30 Uhr, Carl-Sonnenschein-Grundschule, Am Hellespont 4 -6, 12109 Berlin, Mensa

 

Kinderchor für Klasse 3-5, Ltg. Hans-Joachim Straub 0174-9216959
für Kinder im Grundschulalter
Probieren von einfachen Formen der Mehrstimmigkeit, szenische Erarbeitung von Musicals und Liedern wie „Der kleine Tag“ von Zuckowski u.a., Singen von aktuellen Hit´s zum Playback.
Do 14:30 Uhr, Carl-Sonnenschein-Grundschule, Am Hellespont 4-6, 12109 Berlin, Mensa

 

Kammerchor „Leo Kestenberg“, Ltg. Hans-Joachim Straub 0174-9216959
Kleiner Chor mit ausschließlich klassischer Stilrichtung für fortgeschrittene Sängerinnen und Sänger mit Notenkenntnissen, Erfahrung im Blattsingen und der Fähigkeit, auch solistische Aufgaben übernehmen zu können. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme und vor allem Spaß am gemeinsamen Musizieren.
Do 18 – 20 Uhr, Rudolf-Hildebrandt-Schule, Friedenstraße 23–25,12107 Berlin, Raum 204

„Berliner Tempelhof Singers“, Ltg. Patricia Holtzmann 0152-07383408

Der Chor ist für Erwachsene verschiedenen Alters. Gesungen wird Klassik, Pop, Musical, Jazz und Gospel. Es gibt intensive Stimmarbeit gemacht und die Möglichkeit, im Rahmen öffentlicher Auftritte auch im Duett und Terzett zu singen. Anfänger sind willkommen.
Mi 19 – 21 Uhr, Rudolf-Hildebrandt-Grundschule, Friedenstr. 23 – 25

 

Jazz-Pop-Chor „Charmonies“, Ltg. Elisabeth Beck 033844-75711
Gesungen wird Swing, Pop, alte Schlager und Musical.
Www.the-charmonies.primobuch.de
Fr 20 – 22 Uhr, Salönchen, Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin


Schöneberg


Schöneberger Kinderchor 1, Ltg. Ulla Weber 030-3246046
für Kinder von 6 – 8 Jahren
Singen so viel, so schön und so lustig, wie das Herz es möchte
Do 17 – 18 Uhr, Haus am Kleistpark, Konzertsaal, Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin

Schöneberger Kinderchor 2, Ltg. Ulla Weber 030-3246046
für Kinder und Jugendliche von 9 – 15 Jahren
Auch in diesem Chor steht die Freude am Singen im Vordergrund. Wir singen viel im Bereich Pop/Rock auf Englisch und Deutsch und auf Festivals auch in anderen Sprachen. Ein bisschen Stimmbildung gehört auch dazu und bei der Auswahl der Songs und der Vergabe von Solos sind wir ziemlich demokratisch.
Do 18 – 19 Uhr, Haus am Kleistpark, Konzertsaal, Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin

 

„The Performer´s Corner“, Ltg. Patricia Holtzmann 0152-07383408
Der Kurs ist eingerichtet für mind. 5, max. 20 TeilnehmerInnen im Alter von 15 – 99 Jahren. Erarbeitet werden Solo- und Ensemblestücke verschiedener Themen und Genres. Daraus entwickeln wir zusammen eine Show. Ein erfahrener Korrepetitor wird die Arbeit begleiten. Es gibt mindestens zwei Auftrittsmöglichkeiten pro Jahr.
Di 19 – 21 Uhr, Teske Schule, Tempelhofer Weg 62, Raum 11.

 

"HammondSistersAndBrothers" (HsaB), Ltg. Martina Gebhardt
Singen von Pop- und Jazzstücken für 12 – 29Jährige. Wir finden heraus, was Ihr singen wollt und arrangieren das zwei- bis vierstimmig für die Besetzung in close-harmony-structures. Improvisation ist immer dabei. Manchmal auch japanisch.
Dienstags Teske-Schule, Tempelhofer Weg 62, Voranmeldung bei Martina Gebhardt


Soulshop II, Ltg. Martina Gebhardt 

Singen im Ensemble für Menschen ab 30 Jahre. Jazzstücke, Rockklassiker, Selbstgeschriebenes, Blues. Das, was aus der Seele fließt. Einstimmig oder mehrstimmig im Ensemble, immer mit Improvisation verbunden. Manchmal auch in französisch, italienisch, spanisch.
Dienstags Teske-schule, Tempelhofer Weg 62, Voranmeldung bei Martina Gebhardt


Schöneberger Klangkörper, Ltg. Sandra Lugbull-Krien 0152-31768310
Nach einer Stimmbildung für Körper, Geist und Seele werden in fröhlicher und gleichzeitig anspruchsvoller Runde Stücke aus Pop, Klassik, Musical etc. gesungen.
Do 19 – 21 Uhr, Rathaus Schöneberg, 10825 Berlin, Sitzungssaal 0170


Schöneberger Chorwerkstatt, Ltg. Thorsten Gietz
www.chorwerkstatt-schoeneberg.de
Mo 19:30 Uhr, Gustav-Langenscheidt-Schule, Belziger Straße 43-51, 10823 Berlin, Raum 106


Coaching Kurs für Sängerinnen und Sänger, Ltg. Dorothee Dalg und Bijan Azadian
Der Kurs richtet sich vor allem an Sängerinnen und Sänger, die sich auf Hochschulaufnahmeprüfungen für Musical oder auf Auditions und Wettbewerbe vorbereiten, aber auch an alle, die auf die Bühne wollen. Wir arbeiten an Subtexten, Darstellung, Körperlichkeit, inszenieren und „stagen“ Deinen Song, auch in Verbindung mit einem Monolog.
Do 20 – 22 Uhr, Haus am Kleistpark, Konzertsaal, Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin

Dozentinnen und Dozenten

Es wurden 19 Lehrkräfte gefunden:

  • Gesang


  • Lehrer/innen