Lehrer/innen Liste komplett

Ulla Weber

Gesang, Jazz-Gesang

Bild der Musikerin

Zur Person

Ulla Weber begann mit fünf Jahren mit dem Klavierunterricht, mit 12 Jahren kam die Gitarre als zweites Instrument dazu und ein Jahr später die Oboe. Nach dem Abitur studierte sie an der Universität der Künste Berlin Gesang, Pädagogik und Psychologie.

Seit 1997 ist sie als freischaffende Gesangspädagogin und Sängerin tätig und ist Dozentin für Gesang an der Leo Kestenberg Musikschule des Bezirks Tempelhof-Schöneberg in den Fächern Pop/Rock, Jazz, Klassik, Musical/Chanson, Songwriting und Improvisation.

Von 1998 an bildete sie sich regelmäßig in funktionalem Stimmtraining nach Rabine weiter. Sie ist ausgebildet in der Estill-Methode, CVT und der Lichtenberger Methode. Dazu kommt eine vierjährige Ausbildung als Atemtherapeutin (Schwerpunkt Körper- und Empfindungsarbeit), eine Ausbildung zur wingwave-Coachin (Schwerpunkt Auftrittsangst) und Unterricht im typengerechten Atem (natural voice, solar/lunar). Dazu kommen Fortbildungen im Bereich Chanson (Gisela May und Barbara Kellerbauer), Jazzgesang (Michael Schiefel und Martina Gebhardt) und freier Improvisation (u.a. Carle Costa)

Ein Schwerpunkt von Ullas Arbeit ist die Vorbereitung von Auftritten und auf Aufnahmeprüfungen mit Haupt- oder Nebenfach Gesang.

Im Juni 2013 ist ihr erstes Buch erschienen: Singen mit Leib und Seele (Körperwissen und Atemkunst für SängerInnen). Reinschauen ins Buch. Ein zweiter Band soll in 2021 erscheinen. Arbeitstitel: Singen und Klingen mit Leib und Seele (Kreativität, Flow und Improvisation für Stimme und Instrument)

Unterricht

Die Auswahl der Stücke richtet sich nach dem persönlichen Geschmack der Schüler*in. Mein Angebot reicht von der klassischen Gesangsliteratur über Musical und Chanson bis zum Pop, Rock und Jazz. Je nachdem, was dem Schüler am Herzen liegt und was die Stimme des Schülers schon zu leisten vermag, wird eine gemeinsame Auswahl getroffen. Durch genaue Kenntnis der verschiedenen Genres und deren Anforderungen an Stimme und Körper ist es möglich, der Stimme sowohl Soulklänge als auch den klassischen Klang zu entlocken und dieses auch stilecht und sicher getrennt zu halten. Im Vordergrund steht dabei immer die Suche nach dem persönlichen, zum Sänger passenden Ausdruck und die Freude am Singen.

Die Arbeit am Stück schließt sowohl stimmtechnische und stilistische Aspekte als auch die individuelle Interpretation mit ein. Nur wenn der Sänger einen Teil seiner selbst in der Rolle aufgehen lässt, wird das Publikum davon berührt werden. Nicht zuletzt kommt noch das sogenannte Staging, also die Arbeit an der Bühnenpräsentation und – wenn das Stück es erfordert - die Arbeit am Mikrophon dazu. All das kann Ausdruck finden in den öffentlichen Schülerkonzerten, die zwei- bis dreimal pro Jahr stattfinden. Die Organisation dieser Konzerte übernimmt Ulla, sowohl, was Räumlichkeiten als auch professionelle Klavierbegleitung angeht.

Ein weiterer wichtiger Teil des Unterrichtes ist die Stimmbildung oder das Stimmtraining. Mein Unterrichtsansatz beruht auf vielerlei methodischen Kenntnissen, die ich mir im Laufe der letzten 25 Jahre angeeignet habe. So kombiniere ich die Arbeit an der Stimme auch mit der Leibarbeit aus der Atemtherapie und betreue - wenn nötig - die Schüler therapeutisch z.B. bei Auftrittsangst. Ich bin ausgebildet in den drei neuen Gesangsmethoden Estill, CVT und Lichtenberger Methode und kann so mit jeder meiner Schüler*innen individuelle SMARTE Ziele erarbeiten und erreichen.

Atem und Gesang

Die Arbeit mit dem bewussten zugelassenen Atem ist eine ganzheitliche Körper- und Bewegungsarbeit. Sie kann zu einer spannenden und lustvollen Körperreise zu sich selbst werden. Das Ziel der Atemarbeit geht dabei über die Verbesserung der physiologischen Atemfunktion hinaus. Gesucht wird ein eutonischer Zustand des Menschen. Dieser äußert sich in einer guten Muskelspannung, einer ausbalancierten Körperhaltung, einer optimalen Beweglichkeit der Gelenke und nicht zuletzt in der seelischen Ausgeglichenheit des Menschen. Die Arbeit am Atem ist auch eine große Hilfe, um in den Flow zu kommen, diesen von Musikern und anderen Kreativen so sehr geschätzten Zustand.

Kontakt

Ulla Weber

Leydenallee 41

12167 Berlin Steglitz Deutschland

Tel.: 0151 26373828 

E-Mail

www.gesangundatem.de


Zurück